Lkw-Bergung: A40 in der Nacht gesperrt

BOCHUM Wegen eines schweren Lkw-Unfalls muss die A40 bei Bochum in der Nacht zu Donnerstag komplett gesperrt werden.

Weil für die Bergung des Lastwagens ein Kran aufgestellt werden muss, kann der Streckenabschnitt zwischen dem Kreuz Bochum-West und Bochum-Hamme in Fahrtrichtung Dortmund von Mittwochabend von 22 Uhr bis zum frühen Donnerstagmorgen um 5 Uhr nicht befahren werden, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilte. Ebenfalls gesperrt bleiben sollte wegen des Unfalls bis zum Morgen die Autobahnauffahrt Bochum-Hamme in Richtung Dortmund, die bereits im Laufe des Mittwochs gesperrt worden war.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.


ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    13. Juni 2018, 17:48 Uhr
    Aktualisiert:
    18. Juni 2018, 03:33 Uhr