Nahe Rombergpark: Fliegerbombe erfolgreich entschärft - B54 war gesperrt

Von Jörg Bauerfeld am 23. März 2012 14:10

DORTMUND. Und wieder eine Fliegerbombe: Zum zweiten Mal in dieser Woche ist am Freitag in Dortmund ein Blindgänger entdeckt worden - in diesem Fall nahe der B54 in der Nähe des Rombergparks. Die Bombe wurde um 14.02 Uhr erfolgreich entschärft.

links
1/1
rechts

Die Bombe liegt in der Schaufel des Baggers.

Aktualisierung 14.10 Uhr:

Soeben meldet die Stadt, dass ein Feuerwerker der Bezirksregierung Arnsberg die Bombe in nur 15 Minuten entschärft hat. Die Sperrung der B54 wurde wieder aufgehoben.



Aktualisierung 13.31 Uhr:

In diesen Minuten wird die B54 gesperrt. Um etwa 13.45 Uhr soll mit der Entschärfung begonnen werden.

Aktualisierung 12.56 Uhr:

Der 250 Kilo schwere Blindgänger soll nach Angaben der Stadt gegen 13.30 Uhr entschärft werden. Von der Evakuierung sind Teilbereiche der Kleingartenanlagen Remy e.V, Südstern und des Phoenix West-Geländes betroffen.

Bevor der Feuerwerker mit seiner Arbeit beginnt, wird die Polizei unter anderem die Bundesstraße 54 in beide Fahrtrichtungen sperren. Darüber hinaus wird die Bahnlinie vom Haltepunkt Signal-Iduna-Park in Richtung Hörde sowie in Richtung Herdecke beeinträchtigt sein.

Auch der Linienverkehr der Stadtbahnlinie U 49, wird während dieser Zeit eingestellt.

Aktualisierung 12.12 Uhr:

Nach Informationen der Polizei soll die Bombe am Nachmittag entschärft werden. Dann herrscht Berufsverkehr. , rät die Polizei dazu, den Bereich am Freitagmittag weiträumig zu umfahren.

Infos zur Verkehrslage bietet unser .

Erste Meldung 11.19 Uhr:

Nach ersten Informationen handelt es sich um eine 250-Kilogramm-Bombe britischer Herkunft. "Es gibt einen Sperrradius von 250 Metern", so Stadtsprecher Hans-Joachim Skupsch. Die B54 und eine nahe gelegene Bahnstrecke muss während der Entschärfung gesperrt werden.

Details zur Entschärfung und zur Sperrung liegen derzeit noch nicht vor.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Hier wurde die Bombe entdeckt:


auf einer größeren Karte anzeigen

Bildergalerien aus der Region

Schüsse auf Busse

Schüsse auf Busse und Autos

Unbekannte haben in einigen Städten des Kreises wahllos auf Linienbusse und geparkte Autos geschossen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Demon Verdi RE

Verdi-Demo in RE

Bei einer der größten Demonstrationen der vergangenen Jahre haben etwa 3500 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in der Altstadt von Recklinghausen für eine faire Bezahlung in der aktuellen Tarifauseinandersetzung demonstriert.

Kreisprinzentreffen 2014

Traditionell treffen sich einmal im Jahr alle Prinzenpaare des Kreises samt Gefolge in der Hausbrauerei Boente in Recklinghausen. Die Veranstaltung, die das Medienhaus Bauer ausrichtet, eröffnet die närrische Hochsaison.

Ü30-Party 22.02.14

Ü30-Party am 22.02.14

Im Festspielhaus fand wieder Subergs Ü30-Party statt.

Unfall A43

Unfall auf der A43

Bei einem Unfall auf der A43 sind vier Menschen verletzt und ein Hund getötet worden.

Ihre Zeitung bei Facebook

Flohmärkte

Flohmarkt

Wir zeigen Schnäppchenjägern und Sammlern den richtigen Weg. Hier finden Sie einen Überblick zu den Floh- und Trödelmärkten in der Region