Hubschrauber im Einsatz: Autofahrer kollidiert auf A45 mit mehreren Bäumen und wird schwer verletzt

Dortmund/ Castrop-Rauxel Schwerer Unfall auf der A45 auf Höhe des Autobahnkreuzes Castrop-Rauxel-Ost: Der Fahrer eines Kleintransporters ist von der Fahrbahn abgekommen, mit mehreren Bäumen kollidiert und auf der Seite liegend zum Stehen gekommen.

Auf der A45 Richtung Frankfurt hat es am Nachmittag gegen 16 Uhr in Höhe des Autobahnkreuzes Castrop-Rauxel-Ost einen Verkehrsunfall gegeben. Der Fahrer eines Kleintransporters wurde hierbei schwer verletzt, teilt die Polizei am Abend mit.

Er sei von der Fahrbahn abgekommen, mit mehreren Bäumen kollidiert und anschließend auf der Seite liegend zum Stillstand gekommen.

Nach Angaben der Polizei konnten mehrere Ersthelfer den Fahrer noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Auto befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Es waren 16 Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.