Unter uns

Wohin mit den Schnarchern?

Schlafhygiene – das meint weit mehr, als die Bettwäsche regelmäßig zu wechseln. Es geht um die Gestaltung der gesamten Umgebung, in der man sich zur Ruhe bettet, um Einschlafrituale und Entspannungstechniken. Aber auch der Verzicht auf zu viel Nikotin, Alkohol und Koffein ist gemeint; Genussgifte stören einen erholsamen Schlaf. Insofern scheint auch die Entfernung störender Lärmquellen notwendig, etwa von Schnarchern. Oder von Schnarcherinnen; ich räume ein, dass es die auch gibt. Die Frage ist nur: Wohin damit? mehr...

Jugend-Sportlerwahl
Karneval 2017
Ruhrfestspiele 2017
Herten
ABSTIMMUNG
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Unter uns

Aus der Loipe in die Geschichtsbücher

Es gab nicht wenige, die nach dem Rücktritt Magdalena Neuners im Jahr 2011 ärgste Befürchtungen hegten, der Biathlonsport in Deutschland werde wieder in der Versenkung verschwinden. Wer sollte die herzallerliebste Gold-Lena, die mit nur 24 Jahren Gewehr und Skier in die Ecke stellte, ersetzen? Spätestens sechs Jahre später ist die Antwort mehr als klar: die Gold-Laura natürlich – und wie! mehr...

Regionalsport

: Citybasket und Schalke brauchen die Derby-Punkte

RECKLINGHAUSEN Mal ganz abgesehen von der prekären Lage im Tabellenkeller der 2. Bundesliga ProB: Citybasket Recklinghausen hat im Revierderby beim FC Schalke 04 an diesem Samstag etwas geradezurücken. Die peinliche 62:98-Packung gegen den Aufsteiger im Hinspiel ist unvergessen. mehr...