Der BVB kassierte in der laufenden Bundesliga-Saison erst ein Gegentor per Kopf. © imago / Revierfoto
Borussia Dortmund

09 Fakten: Freiburger Stärke ist eine BVB-Schwäche – beeindruckende Dortmund-Serie

Der BVB empfängt als Heimmacht die Auswärtsstreber der Bundesliga. Freiburg wartet zudem mit einer Stärke auf, die Borussia Dortmund doppelt wehtun könnte. Die 09 Fakten.

01.) Kampf um die Champions-League-Plätze: Der SC Freiburg reist als Tabellenvierter zum Zweiten nach Dortmund. Erst zum dritten Mal in der Bundesliga-Geschichte stehen beide Vereine vor einem Duell gemeinsam in den Top vier der Tabelle. Bisher war das zweimal in Freiburg der Fall (1:1 am 31. Spieltag 1994/95, 2:1-Sieg des BVB am 13. Spieltag 2010/11).

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder zurück bei den Ruhr Nachrichten, seit 2020 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.