Der Borussen-Spieltach

BVB gegen Leverkusen: Personal, Form, Ausgangslage – alle Infos zum Spiel

Alle Saisonziele sind erreicht. Der BVB kann entspannt in den letzten Spieltag gehen. Gegen Bayer Leverkusen ist aber noch eine Rechnung offen. Alle Infos gibt’s im Borussen-Spieltach.
Der BVB will die Saison mit einem Sieg gegen Leverkusen beschließen. © dpa

Wann und gegen wen spielt der BVB heute?

15.30 Uhr: BVB – Bayer Leverkusen (Bundesliga, 34. Spieltag)

BVB – Bayer Leverkusen: Welche Spieler fallen aus?

BVB: Hitz (Kapselriss im rechten Knie), Morey (Knieverletzung), Moukoko (Bänderverletzung am Fuß), Schmelzer (Reha nach Knie-Operation), Witsel (Reha nach Achillessehnenriss), Zagadou (Reha nach Knie-Operation)

Leverkusen: Alario (Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel), Amiri (5. Gelbe Karte), Arias (Aufbautraining nach Wadenbeinbruch), Bailey (Zehenbruch), Lars Bender (Aufbautraining nach Meniskus-OP), Fosu-Mensah (Kreuzbandriss), Palacios (Adduktorenverletzung), Sinkgraven (Innenbandzerrung im Knie), Tapsoba (5. Gelbe Karte)

Umfrage

Wie endet das BVB-Heimspiel gegen Leverkusen?
Loading ... Loading ...

Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

Edin Terzic (BVB-Trainer): „Ich habe noch ein Ziel: Ich hätte richtig Lust, gegen Hannes zu gewinnen. Wir möchten Platz drei sichern, wir möchten Lukasz Piszczek ermöglichen, seine Karriere mit einem Sieg zu beenden. Wir haben noch genug Dinge, um die wir spielen können. Nur der Druck ist nicht mehr so groß.“

Hannes Wolf (Leverkusen-Trainer): „Edin hat mir gesagt, er habe große Lust, morgen zu gewinnen. Ich habe geantwortet: mir geht’s genauso. Auch wir wollen die drei Punkte.“

So könnten die beiden Mannschaften spielen:

BVB: Bürki – Piszczek, Akanji, Hummels, Guerreiro – Dahoud – Delaney, Bellingham – Reus, Sancho – Haaland Leverkusen: Hradecky – Tah, S. Bender, Dragovic, Wendell – Demirbay, Aranguiz – Bellarabi, Wirtz, Gray – Paulinho BVB gegen Leverkusen: Wie ist die Ausgangslage?Borussia Dortmund hat das Saisonziel Champions-League-Qualifikation schon einen Spieltag vor Ende der Saison klargemacht. Gegen Bayer Leverkusen geht‘s für das Team von Edin Terzic nur noch darum, ob der BVB die Spielzeit auf Platz drei oder vier abschließt.

Auch Bayer Leverkusen kann dem letzten Spieltag entspannt entgegenblicken. Das Team von Hannes Wolf wird diese Spielzeit auf Platz sechs beenden – die Qualifikation für die Europa League ist sicher. Aber: Der BVB hat noch eine Rechnung offen, denn das Hinspiel ging mit 2:1 an Leverkusen.

Welcher TV-Sender überträgt das Spiel?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen live und exklusiv. Die Vorberichterstattung startet um 13.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1. Esther Sedlaczek moderiert, als Experten sind Dietmar Hamann und Lothar Matthäus dabei. Tom Bayer kommentiert das BVB-Spiel (Sky Sport Bundesliga 6), in der Konferenz sitzt Florian Schmidt-Sommerfeld am Mikrofon.

Unsere Berichterstattung:

Alle BVB-Infos zum Heimspiel gegen Leverkusen erhalten Sie am Spieltag in unserem Live-Ticker (ab 13.30 Uhr) und der großen Live-Show (ab 14.30 Uhr). Zudem liefern wir eine umfangreiche Berichterstattung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.