BVB-Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl. © imago images/Nordphoto
Borussia Dortmund

BVB in Amsterdam vom Blitz getroffen – schwierige Arminia-Vorbereitung startet

Borussia Dortmund erlebt bei Ajax Amsterdam ein sportliches Gewitter, auch die Verantwortlichen sind wie vom Blitz getroffen. Eine schwierige Vorbereitung auf Arminia Bielefeld startet.

Der Rückweg dauerte gute drei Stunden. Bei der Fahrt durch die laue Herbstnacht war die Stimmung an Bord der beiden BVB-Mannschaftsbusse geknickt. Für die Spieler von Borussia Dortmund gab es genügend Zeit, das 0:4 aus der Johan-Cruyff-Arena sacken zu lassen – und am besten gleich mit der Aufarbeitung zu beginnen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Ihre Autoren
BVB-Redaktion
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Avatar
BVB-Redaktion
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Avatar