BVB-Kapitän Marco Reus blickt Richtung Tribüne.
Muss nach seinem Muskelfaserriss noch pausieren: BVB-Kapitän Marco Reus. © imago / Sportfoto Rudel
Borussia Dortmund

BVB-Kapitän Marco Reus im Reha-Plan – Sonderurlaub für Nationalspieler

Mit einem Mini-Kader startet der BVB am Montag in die Sommervorbereitung. Die Nationalspieler erhalten Sonderurlaub. Das ist der Stand beim verletzten Marco Reus.

Extrem Ärgerliches passierte BVB-Kapitän Marco Reus. Gerade von einem Infekt genesen und verspätet ins Training bei der Nationalmannschaft eingestiegen, ereilte ihn während einer Übungseinheit das Verletzungspech. Eine Muskelfaser im rechten Oberschenkel riss, statt sich auf dem Rasen kurz darauf in der Nations League gegen Ungarn und Italien zu präsentieren, begann die nächste Reha.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Head of Sports
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.