BVB-Keeper Gregor Kobel (grünes Leibchen) wird am Knöchel getroffen und verzieht das Gesicht vor Schmerzen.
BVB-Keeper Gregor Kobel hat sich bei der Einheit am Dienstag verletzt – auch am Mittwoch fehlte er im Training. © Groeger
Borussia Dortmund

BVB-Sorgen: Gregor Kobel droht für das Topspiel auszufallen – auch andere Stammspieler fraglich

Gregor Kobel fehlt auch in der BVB-Trainingseinheit am Mittwoch. Für das Topspiel gegen den FC Bayern München droht er auszufallen. Das gilt auch für andere Stammspieler.

Die Vorbereitungen auf das Topspiel gegen den FC Bayern München am kommenden Samstag (18.30 Uhr/live bei Sky) laufen bei Borussia Dortmund auf Hochtouren. Am Mittwoch fand die nächste Trainingseinheit statt – allerdings ohne Keeper Gregor Kobel. Zudem fehlten weitere Stammkräfte.

BVB-Torwart Gregor Kobel verletzt sich im Training

Topspiel wird für einige BVB-Profis zum Wettlauf gegen die Zeit

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder seit 2020 zurück bei den Ruhr Nachrichten. Schreibt über Thekenmannschaften bis hin zur Champions League.
Zur Autorenseite
Marvin K. Hoffmann

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt