Trotz seiner erst 16 Jahre verfügt Abdoulaye Kamara bereits über eine enorme Physis. © imago / Kirchner-Media
Borussia Dortmund

BVB-Talent Abdoulaye Kamara: Der nächste Rekordjäger bei Borussia Dortmund?

Mit Teenagern, die Maßstäbe setzen, kennen sie sich bei Borussia Dortmund aus. In Abdoulaye Kamara haben sie einen weiteren Hochbegabten. Der 16-Jährige hat eine neue Bestmarke aufgestellt.

Seine Rückennummer 32 bei Borussia Dortmund ist doppelt so hoch wie sein Alter. Es kommt deshalb nicht von ungefähr, dass das Wirken von Abdoulaye Kamara seit seinem Wechsel von Paris Saint-Germanin zum BVB zumindest bei den Profis noch einigermaßen überschaubar ist. Und doch hat der junge Franzose bereits einen ersten Meilenstein gesetzt. Als ihn Enrico Maaßen beim Spiel der U23 des BVB beim SC Freiburg II in der 87. Minute einwechselte, bescherte dies Kamara einen Eintrag in die Geschichtsbücher. Mit 16 Jahren und 280 Tagen ist er nun der jüngste Drittliga-Spieler aller Zeiten in Deutschland.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor