Die entscheidende BVB-Szene: Berkan Taz (r.) vergibt per Elfmeter die Chance zum 3:3. © imago / regios24
Borussia Dortmund II

BVB-U23 erlebt wilde Partie in Braunschweig – Taz ist der tragische Held

Die BVB-U23 erlebt bei Eintracht Braunschweig einen turbulenten Nachmittag und kassiert eine bittere 2:4-Niederlage. Berkan Taz ist der tragische Held des Nachmittags.

Gleich zweifach fiel dieser Satz. Es sei „sehr, sehr schade“, bemerkte U23-Trainer Enrico Maaßen mit Nachdruck nach dem 2:4 (1:2) bei Eintracht Braunschweig. Es war die vierte Niederlage in dieser Saison, die in dieser turbulenten Partie für die Dortmunder gut vermeidbar gewesen wäre.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Volontär
Schreibt seit 2015. Arbeitet seit 2018 für die Ruhr Nachrichten und ist da vor allem in der Sportredaktion und rund um den BVB unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar