Beim Pokalspiel in Wiesbaden liefen die BVB-Profis mit dem Cup-Trikot der vergangenen Saison auf. © imago / Revierfoto
Borussia Dortmund

Darum lief der BVB gegen Wehen Wiesbaden im alten Cup-Trikot auf

Die BVB-Profis laufen beim 3:0-Erfolg im DFB-Pokal überraschend im Cup-Trikot der vergangenen Saison auf. Die Premiere des neuen Designs erfolgt erst im September. Das sind die Hintergründe.

Zum Start der neuen Saison im alten Trikot spielen? Eigentlich war das nicht vorstellbar für Borussia Dortmund. Und doch ist es geschehen. Die erste Runde im DFB-Pokal absolvierten die BVB-Profis am vergangenen Samstag in Wiesbaden zwar erfolgreich, aber eben in ihren alten Cup-Trikots der Saison 2020/21.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Avatar