An seinen Prinzipien wird BVB-Trainer Marco Rose festhalten. © imago / Kirchner-Media
Meinung

Defensives Gruselkabinett: Der BVB verteidigt weiterhin absurd schlecht

Gegentore ohne Ende - Borussia Dortmund agiert gegen den Ball wie ein Abstiegskandidat. Trotz aller Appelle ist kein Fortschritt zu erkennen. Die BVB-Profis müssen es auf die harte Tour lernen.

Es gibt Mannschaften in der Bundesliga, die noch schlechter verteidigen als der BVB. Allerdings nur vier, allesamt Abstiegskandidaten (Fürth, Stuttgart, Mönchengladbach, Hertha). Dann kommt schon Dortmunds defensives Gruselkabinett.

Der BVB kassiert im Schnitt 1,7 Gegentore pro Spiel

Die BVB-Profis müssen es also auf die harte Tour lernen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.