Zurück im BVB-Kader: Abwehrchef Mats Hummels. © Groeger
Borussia Dortmund

Der BVB fliegt mit vier Rückkehrern an Bord Richtung Freiburg

Der erste Bundesliga-Auswärtsspiel der Saison 21/22 steigt für Borussia Dortmund beim SC Freiburg. BVB-Trainer Marco Rose nimmt vier Rückkehrer mit in den Breisgau. Das ist der Kader.

Eigentlich gehört der SC Freiburg zu den BVB-Lieblingsgegnern – doch aus den vergangenen beiden Partien im Breisgau holte Dortmund nur einen Punkt. Das soll sich am Samstag (15.30 Uhr, live bei Sky) ändern. Wir beantworten die wichtigsten Fragen:



Auf welchen Kader kann Marco Rose zurückgreifen?

Der BVB-Trainer hatte es auf der Pressekonferenz am Mittag bereits angekündigt – fünf Spieler sind am Freitag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, vier davon (Mats Hummels, Emre Can, Raphael Guerreiro, Julian Brandt) flogen am Abend mit den Schwarzgelben Richtung Freiburg – ebenso der wechselwillige Thomas Delaney . Einzig Thomas Meunier muss sich nach seiner Corona-Infektion noch gedulden. Steffen Tigges, Ansgar Knauff und Antonios Papadopoulos fehlten ebenfalls und dürften am Samstag im Heimspiel der U23 gegen Saarbrücken zum Einsatz kommen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
BVB-Redaktion
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.