Adam Hlozek setzt zum Kopfball an
Spielte als 19-Jähriger bereits 14 Mal für Tschechien: Adam Hlozek. © imago / Bildbyran
Borussia Dortmund

Torjäger-Jagd: BVB-Favoriten im Check – ein Kandidat ist Außenseiter

Topstürmer haben Tradition beim BVB. Das soll nach der Ära von Erling Haaland so bleiben. Allerdings anders als bisher. Eine Handvoll Kandidaten steht auf der Shortlist. Wir bewerten drei.

Manche benötigten Eingewöhnungszeit, andere nicht. Die einen überzeugten mit feinster Fußballtechnik, andere mit rasender Geschwindigkeit oder schlitzohriger Cleverness. Einige blieben viele Jahre, andere kurz. Verlassen konnten sich die BVB-Fans eigentlich immer darauf: Borussia Dortmund will offensiven Fußball spielen und hat zielsichere Stürmer in seinen Reihen.

Haaland reifte beim BVB zum Superstar – nun wird der nächste gesucht

BVB-Boss Watzke: „Es wird auch nach Erling Haaland weitergehen“

Donyell Malen erlebt eine durchwachsene erste BVB-Saison

BVB auf Torjäger-Jagd: Hugo Ekitike gilt als „Mbappe 2.0“

BVB-Kandidat Adam Hlozek darf Prag im Sommer verlassen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.