Bundestagwahl 2021

Bundestagskandidaten im Überblick: Alles Wichtige zur Wahl

Sechs Kandidaten, sechs Schnellfragerunden, sechs Video-Porträts, sechs Texte: Hier gibt’s alle Infos zu den wichtigsten Castrop-Rauxeler Bundestags-Kandidaten.
Die Kandidaten für den Wahlkreis Recklinghausen I. Von links nach rechts: Marlies Greve (FDP), Frank Schwabe (SPD), Michael Breilmann (CDU), Nils Stennei (Grüne), Lutz Wagner (AfD) und Uwe Biletzke (Linke). © Leonie Sauerland

Die Bundestagswahl findet am 26. September statt. Für den Wahlkreis Recklinghausen 1 stellen wir Ihnen die Direktkandidaten der sechs großen Parteien vor. Wir informieren Sie in Videos und Artikeln über die politischen Ziele und den Menschen hinter dem Kandidaten.

Außerdem haben wir die Kandidatin und fünf Kandidaten aller aktuell im Bundestag vertretenen Parteien am Donnerstag (9.9.) in unserer Wahlarena befragt, die Sie sich hier noch einmal ansehen können.

Die einzelnen Porträts in Text und Video und unsere „Schnellschuss-Befragung“ finden Sie für alle sechs Kandidaten hier:

Frank Schwabe (SPD)


Michael Breilmann (CDU)

Michael Breilmann kandidiert bei der Bundestagswahl 2021 zum zweiten Mal in Folge für Castrop-Rauxel, Waltrop und Recklinghausen.
Michael Breilmann kandidiert bei der Bundestagswahl 2021 zum zweiten Mal in Folge für Castrop-Rauxel, Waltrop und Recklinghausen. © Volker Engel (Archiv) © Volker Engel (Archiv)

Nils Stennei (Grünen)

Der Bundestagskandidat der Grünen: Nils Stennei
Der Bundestagskandidat der Grünen: Nils Stennei © Rebekka Wölky © Rebekka Wölky

Marlies Greve (FDP)

Die Bundestagskandidatin der FDP, Marlies Greve. © Meike Holz © Meike Holz

Lutz Wagner (AfD)

Der Bundestagskandidat der AfD: Lutz Wagner
Der Bundestagskandidat der AfD: Lutz Wagner © Jörg Gutzeit © Jörg Gutzeit

Uwe Biletzke (Linke)

Der Bundestagskandidat der Linken: Uwe Biletzke
Der Bundestagskandidat der Linken: Uwe Biletzke © Rebekka Wölky © Rebekka Wölky

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt