Malteser Projektreferent Andreas Schroller (v.l.) stellte den „mobilen Einkaufswagen“ für Seniorinnen und Senioren vor.
Malteser Projektreferent Andreas Schroller (v.l.) stellte den "mobilen Einkaufswagen" für Seniorinnen und Senioren vor. Die beiden ehrenamtlichen Helfer Werner Boneß und Silke Geesmann unterstützen Menschen ab 75 Jahren beim Einkaufen und gegen Einsamkeit im Alter. © Verena Schafflick
Einsamkeit im Alter

Castrop-Rauxeler Malteser helfen beim Einkaufen – und bei Einsamkeit im Alter

Seit eineinhalb Jahren bieten die Malteser aus Castrop-Rauxel eine mobile Einkaufshilfe an. Doch die hilft nicht nur mit Lebensmitteln, sondern auch bei Lebenskrisen.

Einsamkeit im Alter: Seit Beginn der Corona-Pandemie vor mehr als zwei Jahren hat dieses Problem in der Gesellschaft noch weiter zugenommen. Die katholische Hilfsorganisation Malteser will dagegen anarbeiten – es mangelt nur an hilfsbedürftigen Senioren.

Körperliche Gebrechen als Gründe – aber auch Angst

Auch weitere Ehrenamtliche werden gesucht

Kontakt für Interessierte

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.