Hof Emscher-Auen

Beim Emscherpicknick standen Bewegung und Ernährung im Mittelpunkt

Gesunde Ernährung und viel Bewegung: Diese Themen standen im Mittelpunkt eines Picknicks, zu dem Emschergenossenschaft und Knappschaft eingeladen hatten. Wir haben Foto-Impressionen davon.
Beim Picknick am Hof Emscher-Auen konnte man auch die Betonröhren besichtigen, die man als Hotelzimmer der anderen Art buchen kann.
Beim Picknick am Hof Emscher-Auen konnte man auch die Betonröhren besichtigen, die man als Hotelzimmer der anderen Art buchen kann. © Volker Engel

Um Bewegung, Gesundheit und Ernährung ging es bei einem Picknick, zu dem Emschergenossenschaft und Knappschaft am Sonntag, 7. August, gemeinsam auf den Hof Emscher-Auen am Regenrückhaltebecken zwischen Ickern und Mengede eingeladen hatten.

Die Themen „Achtsamkeit“, „Bewegung“ und „Gesunde Ernährung“ standen dabei im Mittelpunkt des Tages. Dazu gab es viele Informationen, aber auch viel Praxis, von der Fahrradtour bis zum gemeinsamen Essen. Viele Besucher nutzten an der Emscher aber auch die Gelegenheit, das neue Betonröhrenhotel einmal zu besichtigen.

Fotostrecke

Emscherpicknick in Ickern

Im Café Hof Emscher-Auen gab es eine Erlebnisbäckerei, Eis aus lokalen Biozutaten oder ein Smoothie-Bike, bei dem sich alle ihren eigenen Smoothie mit der Muskelkraft ihrer Beine herstellen können.

Wer Lust hatte, hatte zudem die Gelegenheit, bei einer Glücksradtour entlang der Emscher dabei zu sein. Bei einer geführten Radtour gab es Übungen und Impulse zu einem gesunden Leben, zum Beispiel zu achtsamer Wahrnehmung, bewusstem Genuss oder Dankbarkeit.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.