Die Freiheitstraße in Henrichenburg ist abgesperrt. Hier ist in der Nacht zu Donnerstag ein Geldautomat gesprengt worden.
Die Freiheitstraße in Henrichenburg ist abgesperrt. Hier ist in der Nacht zu Donnerstag ein Geldautomat gesprengt worden. © Tobias Weckenbrock
Sprengerbande

Geldautomat gesprengt: Polizist schießt Tatverdächtigen an (mit Video)

In Castrop-Rauxel ist in der Nacht zu Donnerstag (19.5.) ein Geldautomat der Sparkasse explodiert. Teile von Henrichenburg sind am Morgen abgesperrt. Es fielen auch Schüsse. Wir waren live vor Ort.

Am Donnerstag (19.5.) gegen 1.05 Uhr ging der Hinweis bei der Leitstelle der Polizei ein: Eine Zeugin beobachtete eine Explosion in einem Gebäude auf der Freiheitstraße in Castrop-Rauxel und rief den Notruf. Ein Geldautomat der Sparkasse war gesprengt worden.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.