Sieht doch wirklich aus wie einer dieser Blitzer von der Polizei, oder? Ein Radfahrer entdeckte das an der Kampstraße in Habinghorst.
Sieht doch wirklich aus wie einer dieser Blitzer von der Polizei, oder? Ein Radfahrer entdeckte das an der Kampstraße in Habinghorst. © Danny Rösner
Straßenverkehr

Habinghorst hatte über Stunden einen neuen Blitzer, der gar keiner war

Das war ein gelungener Fake. Oder war es Zufall, dass viele Autofahrer von weitem einen Blitzer erkannten und auf die Bremse traten? Es war kurz der neue „Blitzer“ von Castrop-Rauxel.

Samstagmittag im Castrop-Rauxeler Stadtteil Habinghorst: Danny Rösner ist mit dem Fahrrad unterwegs. Er fährt die Kampstraße entlang. In der Nähe der Ecke mit der Langen Straße entdeckt er aus der Ferne schon einen Blitzer. Von weitem sieht er aus wie diese kleinen Dreibein-Stativ-Bitzer, die die Polizei gern mal hinter Leitplanken an Autobahn-Ausfahrten einsetzt. Oben ein viereckiger Kasten, drunter eine Leiste mit fünf Linsen.

Ernsthaft? Nur auf den ersten Blick

„Sollte nicht jeder in seinen Vorgarten bauen“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.