Am Gartenweg unweit des Bladenhoster Waldfriedhofes liegt dieses Haus, das gerade verkauft wird.
Am Gartenweg unweit des Bladenhoster Waldfriedhofes liegt dieses Haus, das gerade verkauft wird. © Thomas Schroeter
Immobilien

Immobilien in Castrop-Rauxel: Teuer und teilweise mit hohem Energiebedarf

Wer am Castrop-Rauxeler Immobilienmarkt zuschlagen will, muss viel Geld mitbringen. Und man muss in Sachen Energieeffizienz manchmal sehr genau hingucken und ganz genau rechnen können.

Eine ganze Reihe relativ neuer Angebote hat der Castrop-Rauxeler Immobilienmarkt Ende Mai bei einem intensiven Blick in einschlägige Verkaufsportale im Netz zu bieten. Das Angebot scheint aktuell größer geworden zu sein als noch Anfang des Jahres 2022, allerdings müssen Interessenten sich darauf einstellen, reichlich Geld mitbringen zu müssen, wenn es um interessante Objekte geht.

Energieverbrauch: Mal flop, mal top

Außen pfui, innen schon sehr hui

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.