In diesem Haus an der Hebewerkstraße werden gleich drei Wohnungen versteigert. © Thomas Schroeter
Immobilienmarkt

Kaufpreise für Wohnungen steigen: Angebot in Castrop-Rauxel ist knapp

Die Preise für Immobilien steigen. Das gilt auch für den Kauf von Wohnungen, so ein Vergleich von Immowelt. Und das sogar deutlich. Das Angebot in Castrop-Rauxel ist dennoch gering.

Die Kaufpreise von Wohnungen steigen in fast allen Regionen Westdeutschlands weiter. Das vermeldet der Online-Immobilienvermarkter Immowelt. In 79 von 98 untersuchten Städten und Kreisen erhöhten sich die Kaufpreise von Bestandswohnungen von 2020 auf 2021 um mindestens 10 Prozent. In der Spitze sind die Quadratmeterpreise binnen eines Jahres sogar um 29 Prozent gestiegen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin für Castrop-Rauxel und den Dortmunder Westen

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.