Schilder der Sammelstelle für Spenden an die Ukraine. Flüchtlingshilfe sammelte im März in der KiTa am Rathaus.
Seit dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine ist die Flüchtlingshilfe wieder allseits präsent. Hier wurden im März in der KiTa am Rathaus allerlei Dinge des täglichen Gebrauchs gesammelt und abgegeben. Doch gibt es immer jene, die Spenden an Bedingungen knüpfen. © Volker Engel
Meinung

Fehlender Dank von Bedürftigen: Warum wir uns nicht über sie erheben sollten

Bedürftige zeigen nicht immer Dankbarkeit oder Demut, wenn man ihnen etwas spendet. Dennoch sollte wir niemals eine Person ohne den genauen Kontext verurteilen, meint unsere Autorin.

Guten Tag, auf Wiedersehen, Bitte, Danke: Selten sind sich Menschen uneingeschränkt einig wie darin, dass diese Äußerungen der allgemeinen Höflichkeit in jeden Wortschatz gehören. Doch sind es oft diese scheinbar unumstößlichen Ansichten, die es Wert sind, hinterfragt zu werden.

„Undankbare“ Bedürftige ernten Kritik

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.