Parken auf dem Marktplatz soll weiterhin an Wochenenden kostenlos sein. © Jonas Hildebrandt
Coronavirus

Sonderregeln bleiben: Stadt will Einzelhandel und Gastronomie stützen

Mit Sonderregelungen bei Gebühren unterstützt die Stadt Castrop-Rauxel in der Corona-Pandemie Händler und Gastronomen. Am Jahresende sollte Schluss sein. Jetzt will die Stadt nachlegen.

Die Corona-Pandemie hat uns weiter im Griff, das wird in diesen Tagen wieder ganz deutlich. Die Stadt Castrop-Rauxel rechnet damit, dass sich die Auswirkungen auch noch lange im kommenden Jahr zeigen werden. Deshalb will sie jetzt zwei Sonderregelungen verlängern.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin für Castrop-Rauxel und den Dortmunder Westen

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.