Birty Wehrland in seinem 1968er Ford T5. © Sebastian Balint
5. Oldtimertreffen - mit Video

Birty Wehrland (60) fährt seinen seltenen Ford Mustang zur Oldtimer-Show

Am 15. Mai findet im Rahmen des Dattelner Mai das 5. Oldtimertreffen auf der Castroper Straße statt. Mit dabei ist auch Berthold „Birty“ Wehrland, mit seinem Kölner Ford Mustang, Baujahr 1968.

Berthold „Birty“ Wehrland (60) öffnet eines der zwei Garagentore, die neben seinem Haus in Oer-Erkenschwick stehen. Es ist ein bisschen so, als hebe sich der Vorhang einer Theaterbühne. Denn wenige Sekunden später hat ein funkelroter Ford Mustang, Baujahr 1968, seinen Auftritt. Der Besitzer des PS-starken Oldtimers setzt sich hinters Steuer und sendet kaum hörbar ein kurzes Stoßgebet an entsprechende Stellen. „So, da wollen wir mal sehen“, murmelt er, schiebt den Schlüssel in das Zündschloss und… „Passt nicht“, lacht Birty auf, „falscher Schlüssel.“

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Ich habe mehrere Jahre als freier Mitarbeiter sämtliche Ressorts im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Bauer mit Bildern, Texten und Videos beliefert. Seit 2018 gehöre ich als Redakteur der Redaktion Datteln an. Ich bin von Haus aus sehr neugierig, politisch interessiert und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte, die gerne auch ans Herz gehen darf. Privat interessiere ich mich besonders für die Kultur in all ihren Facetten, die Fotografie sowie die gemischten Kampfkünste Mixed-Martial-Arts (MMA).
Zur Autorenseite
Sebastian Balint

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.