Tempokontrollen

Blitzer in Datteln: Hier sollten Sie langsam fahren

Der Kreis Recklinghausen kündigt für Datteln in der kommenden Woche - ab dem 16.5. - wieder Geschwindigkeitskontrollen an mehreren Tagen an.
In Datteln wird in der kommenden Woche wieder geblitzt. © Thomas Fiekens

Auch in der Woche ab dem 16. Mai müssen die Verkehrsteilnehmer im Dattelner Stadtgebiet mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen, das teilt der Kreis Recklinghausen mit. Immerhin ist das Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit die Hauptursache für Verkehrsunfälle. Entsprechend hoch sind die Bußgelder, die verhängt werden. Neben Punkten in Flensburg droht sogar der Entzug des Führerscheins.

Mobiler Radarwagen am Mittwoch in Datteln im Einsatz

Am Mittwoch (18.5.) ist der mobile Radarwagen der Kreisverwaltung an vier Stellen in Datteln im Einsatz. Folgende Standorte hat der Kreis angegeben: Bahnhofstraße, Türkenort, Hochfeld und Dahlstraße.

Weitere, nicht angekündigte Messungen sind laut Kreisverwaltung aber jederzeit möglich, deshalb heißt es: Fuß vom Gas!

Am Freitag (20.5) sind mobile Blitzer an der Mozartstraße, der Böckenheckstraße, der Friederich-Ebert-Straße und der Markfelder Straße scharf geschaltet.

Panzerblitzer Paul blitzt in dieser Woche nicht in Datteln

Panzerblitzer Paul kommt in dieser Woche nicht nach Datteln. Der Laserblitzer, der in beide Richtungen blitzen kann, steht stattdessen von Dienstag (17.5.) bis Montag (23.5.) an der Flaesheimer Straße in Haltern am See.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.