Irina Riekötter hat jahrelang nur mit einem mobilen Foto-Studio gearbeitet. Jetzt hat sie ein Studio in der Dattelner Innenstadt eröffnet. Es gratulierten Bürgermeister André Dora, Cordula Brink von der Wirtschaftsförderung und Annika Siebert vom Quartiersmanagement © Sebastian Balint
Leerstands-Programm

Irina Riekötter macht Nägel mit Köpfen: Neuer Laden in Dattelns Innenstadt

Über das Sofortprogramm Innenstadt ist es der Wirtschaftsförderung der Stadt Datteln gelungen, einen weiteren Leerstand zu füllen - mit einem Foto-Studio für Handy-Fotografie.

Die Fotografin Irina Riekötter hat an der Hohen Straße (ehemaliges Ladenlokal der Parfümerie Pieper) ein Foto-Studio eröffnet. Bis zum Sommer des vergangenen Jahres habe sie eigentlich nie einen Gedanken daran verschwendet, ein eigenes Foto-Studio zu eröffnen. Doch dann, beim Durchblättern einer Zeitschrift, sei ihr plötzlich der Gedanke gekommen, „dass es vielleicht doch ganz schön wäre, ein eigenes Studio zu haben“, erinnert sich die über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Hochzeitsfotografin.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Ich habe mehrere Jahre als freier Mitarbeiter sämtliche Ressorts im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Bauer mit Bildern, Texten und Videos beliefert. Seit 2018 gehöre ich als Redakteur der Redaktion Datteln an. Ich bin von Haus aus sehr neugierig, politisch interessiert und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte, die gerne auch ans Herz gehen darf. Privat interessiere ich mich besonders für die Kultur in all ihren Facetten, die Fotografie sowie die gemischten Kampfkünste Mixed-Martial-Arts (MMA).
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.