Müllwagen mit Wasserstoffantrieb: Der Servicebetrieb in Datteln hat große Öko-Pläne

Redakteur
Das KSD-Gelände aus der Vogelperspektive
Der KSD nimmt am Ökoprofit-Projekt des Kreises Recklinghausen teil. Auf dem Dach soll eine große Fotovoltaik-Anlage installiert werden. Des Weiteren ist die Anschaffung von Müllwagen mit Wasserstofftechnologie geplant. © Irina Riekötter
Lesezeit

PV-Anlage und Warmwasserkollektoren auf dem KSD-Dach

Wasserstoff-Müllwagen kostet 750.000 Euro

Straßenleuchten werden auf LED-Technik umgerüstet

Spritspartraining für die Kraftfahrer

Müllumlade spart pro Monat 40 Hin- und Rückfahrten nach Herten

CO₂-Einsparung von 21 Tonnen

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund