Robert Golda (29) aus Datteln: „Vaters Erfolg war Fluch und Segen zugleich“

Redakteur
Ein Mann steht vor einer grünen Wiese.
Robert Golda kandidiert für die FDP um einen Sitz im Düsseldorfer Landtag. © Sebastian Balint
Lesezeit

Landtagskandidat wurde wegen seiner polnischen Wurzeln gehänselt

Lesen Sie jetzt

LEG bekommt Heizungs-Problem nicht in den Griff: Ursula Bock ist mit den Nerven am Ende

Feuerspucker und Jongleure: Alle Fotos vom Projektcircus Lollipop an der Lindenschule

Es wird weihnachtlich im Waltroper Heimatmuseum: Mit Plätzchen und Pyramiden

Vater kam ohne Ausbildung, aber mit dem Willen, es zu schaffen

Als Teenager war Robert Golda dem Zusammenbruch nahe

Wer etwas leistet, soll dafür auch belohnt werden

Späte Genugtuung – Golda trifft seinen alten Lehrer wieder