Menschen laufen mit Corona-Schutzmasken über einen Schulhof.
Auch in der Christoph-Stöver-Realschule können die Masken fallen. Tun sie aber bei den meisten Schülern, Eltern und Lehrern noch nicht. © Meike Holz/Westgrafik
Schule und Corona

Viele Schüler in Datteln, Waltrop und Oer-Erkenschwick bleiben „maskiert“

Test- und Maskenpflicht sind vorbei. Doch NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) mag freistellen, was sie will: Viele Schüler im Ostvest halten nach den Osterferien an der Maske fest. Warum?

Mit Test- und Maskenpflicht in den Schulen des Landes ist es seit Ende der Osterferien (Montag, 25. April) vorbei. Ruth Petek, stellvertretende Chefin an der Christoph-Stöver-Realschule in Oer-Erkenschwick, hat dazu eine klare Meinung und exakt zwei Wörter. Das gemäßigtere: „Leichtsinnig.“ Die verschärfte Variante: „Unverantwortlich.“

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Es gibt keinen Menschen, kein Thema, über den/das zu schreiben sich nicht lohnte; eine Erfahrung aus nahezu 40 Jahren im Medienhaus Bauer. Privat: am liebsten in der Natur mit zwei Altdeutschen Möpsen und dem Tierschutz verpflichtet.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.