Stadtbücherei-Leiterin Ines Gerner-Enders und ihre Mitarbeiterinnen Sybille Schumacher und Martina Schulze-Limberg (v. li.) geben Buch-, Spiel- und Hörtipps für die Herbstferien und die kalte Jahreszeit. © Hollenhorst
Kolpingstraße

Stadtbücherei zieht Bilanz nach dem Corona-Umzug – und gibt Lese-Tipps

Ein Umzug mit tausenden Büchern – das war für die Mitarbeiter der Stadtbücherei ein Kraftakt. Passend zur dunklen Jahreszeit haben sie nun Lese-Tipps für die Dattelner zusammengetragen.

Einen „normalen“ Öffnungstag hat Stadtbücherei-Leiterin Ines Gerner-Enders am neuen Standort an der Kolpingstraße 1 noch nicht erlebt. Denn nachdem der Standort auf dem Dach der Stadtgalerie am 14. März geschlossen wurde, ging es deutschlandweit erst einmal in den Corona-Lockdown. Zum 1. Juli 2020 durfte dann in den neuen Räumlichkeiten geöffnet werden. Doch zwischendurch mussten die Türen auch wieder geschlossen bleiben. Auch heute gelten noch die bekannten Corona-Beschränkungen wie das Tragen der Maske und die Besucher-Beschränkungen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Datteln
Aufgewachsen in Recklinghausen, kennt Dorf- und Stadtleben, ist stets neugierig und seit 2018 in Datteln auf der Suche nach spannenden Geschichten. Zum Studieren nach Duisburg gezogen und den Weg zurück in seine Vest-Heimat gefunden. Handballer seitdem er laufen kann. Berichtet gerne kritisch über Politik und Stadtentwicklung - stets mit offenem Ohr für die Sorgen der Dattelner.
Zur Autorenseite
Fabian Hollenhorst

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.