Verwahrloste Ladenzeile Wulfener Markt
Vor dem Abriss der Ladenzeile und der Wohnungen werden Ende August letztmals Besichtigungen in diesen „Lost Place" angeboten. © Guido Bludau
Wulfener Markt

„Lost Place“ in Dorsten wird ein letztes Mal geöffnet (mit Video)

Die Abrissbirne naht, doch vorher wird eine verwahrloste Ladenpassage in Dorsten ein letztes Mal für Interessenten geöffnet. Denn es soll tatsächlich noch Verwertbares in der Ruine geben.

Architektur-Studenten und Schüler der Montessorischule in Wulfen veranstalten noch im August eine einwöchige „Sommerschule“. Sie machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem materiellen und immateriellen Erbe der leer stehenden Ladenzeile Wulfener Markt. Dabei können sie Helfer gut gebrauchen.

„Stimme und Steine“ sammeln

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.