Dorsten kompakt

Was man am Wochenende in Dorsten wissen muss: Gastro-Impfpflicht umstritten

Dorstener Gastronomen sind geteilter Meinung, was eine Impfpflicht für Mitarbeiter betrifft. Ein Dorstener (81) starb nach einer Infektion. Ein 10-Jähriger machte einen überraschenden Fund.
Geteilter Meinung sind die Gastronomen in Dorsten, was eine Impfpflicht für Mitarbeiter angeht. © picture alliance/dpa

Das müssen Sie heute wissen:

  • Um die Infektionsketten so gut, es geht, zu unterbrechen, gehen Gastronomen so weit, dass sie ihre Mitarbeiter zu einer Impfung verpflichten. In Dorsten sind die Meinungen dazu geteilt. (DZ+)
  • Je näher das Ende der Ferien rückt, desto mehr ziehen die Infektionszahlen an. Reiserückkehrer bringen das Virus auch nach Dorsten, die meisten Ansteckungen finden in den Familien statt. (DZ+)
  • Beim Magnet-Angeln im Barkenberger See zog ein Zehnjähriger am Mittwoch einen ungewöhnlichen „Fisch“ an Land. Die Beute war so außergewöhnlich, dass die Feuerwehr anrückte. (DZ+)
  • Ein 53 Jahre alter Dorstener wurde eigenen Angaben zufolge von drei Jugendlichen angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.
  • Seit über 20 Jahren pendelt Jörg Berg fast wöchentlich zwischen Bad Saarow und Dorsten. Doch zum ersten Mal legt er die Strecke in Laufschuhen und auf dem Rad zurück – für einen guten Zweck. (DZ+)

Corona-Service:

Eine Übersicht der Corona-Schnelltestzentren in Dorsten und im Kreis Recklinghausen finden Sie hier. Die aktuellen Infektionszahlen und Inzidenzwerte können Sie hier nachlesen.

Wetter:

Die Sonne lässt sich nur selten blicken bei Temperaturen von 16 bis 22 Grad. Nachts ist es leicht bewölkt, die Temperaturen fallen auf bis zu 15 Grad. Böen von bis zu 41 km/h werden erwartet.

Zugverbindungen ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird in Dorsten geblitzt:

Der städtische Radarwagen wird in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Birkenallee, Fährstraße, Hauptstraße und Dorfstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:




Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt