Lasst Blumen sprechen: Die neue Kunstausstellung im U-Turm strahlt bis auf den Vorplatz auf, wo bunte Blumenbeete die Gäste empfangen.
Lasst Blumen sprechen: Die neue Kunstausstellung im U-Turm strahlt bis auf den Vorplatz auf, wo bunte Blumenbeete die Gäste empfangen. © Oliver Volmerich
Dortmunder U

Betonwüste am Dortmunder U: Neue Installationen sorgen für ungewohntes Bild

Es gibt eine neue große Ausstellung des Museums Ostwall im U-Turm. Und das Thema zieht sich bis auf den Vorplatz und die fliegenden Bilder. Einen ganz besonderen Beitrag liefert Filmemacher Adolf Winkelmann.

Kulturdezernent Jörg Stüdemann schlug einen weiten Bogen – vom vor 200 Jahren entstandenen Rombergschen Schlosspark über die Bundesgartenschau 1959 im Westfalenpark bis zur Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2027.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite
Oliver Volmerich

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt