Aus fürs Amazonashaus „Im ersten Moment war es ein Schock“ - Tierpfleger weint Krokodilen nach

Redakteurin
Tierpfleger Tobias Müller vor dem Amazonashaus im Dortmunder Zoo
Tierpfleger Tobias Müller hat sich rund sieben Jahre um die Tiere im Amazonashaus des Dortmunder Zoos gekümmert. Vor allem Vogelspinne Jessica und die Kaimane waren ihm ans Herz gewachsen. © Gaby Kolle
Lesezeit

„Was passiert mit den Tieren?“

Zuchtprogramme entscheidend

Neues Haus in Planung

Fütterung aus der Hand

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund