Ein Angler hatte in Dortmund am Freitag plötzlich eine Handgranate am Haken.
Ein Angler hatte in Dortmund am Freitag plötzlich eine Handgranate am Haken. © Stephan Schütze (Archiv)
LKA-Einsatz

Angler fischt Handgranate aus dem Kanal in Dortmund

Kurioser Einsatz für Polizei und Feuerwehr in Dortmund: Ein Angler hat am Freitag offenbar zufällig scharfe Munition im Kanal gefunden. Experten des Landeskriminalamtes rückten an.

Angler suchen in der Natur für gewöhnlich Ruhe und Entspannung. Ein Dortmunder, der es sich am Freitag (6.5.) am Dortmund-Ems-Kanal gemütlich gemacht hatte, ist dann aber wohl doch etwas aufgeregt gewesen, als er gesehen hat, was er da am Haken hatte.

Kontrollierte Sprengung am Nachmittag

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Kevin Kindel

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt