Die Baustelle auf der B1 konnte am Wochenende wie geplant abgeschlossen werden, berichtet DEW21-Projektleiter Marcel Wegener.
Die Baustelle auf der B1 konnte am Wochenende wie geplant abgeschlossen werden, berichtet DEW21-Projektleiter Marcel Wegener. © Montage und Foto: Oliver Volmerich
DEW-Baustelle

Staus durch B1-Sperrung: So lief es bei den Bauarbeiten am Wochenende

Dortmunds Hauptverkehrsader war am Wochenende teilweise lahmgelegt: Für Bauarbeiten musste die B1 in Fahrtrichtung Unna gesperrt werden. Wir haben nachgefragt, ob der Verkehr wieder rollen kann.

Absolute Ruhe herrschte am Sonntagnachmittag auf der sonst viel befahrenen Bundesstraße 1 vor dem Messezentrum der Westfalenhallen. Weder Autos, noch Baufahrzeuge waren unterwegs.

Keine Überraschungen im Erdreich

Staus auf Umleitungsstrecken

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.