RRX-Ausbau in Dortmund muss komplett neu geplant werden Projektleiter erwartet jahrelange Verzögerung

Redakteur
Kompetenzcenter Marketing NRW/Volmerich
Die RRX-Züge fahren schon seit Dezember 2018 durch Dortmund. Doch der Ausbau für mehr Tempo und einen dichteren Takt lässt auf sich warten - auch zum Leidwesen von DB-Projektleiter Michael Kolle. © Kompetenzcenter Marketing NRW/Volmerich
Lesezeit

Drei kritische Stellen

Wünsche auch für Fernverkehr

Zeitplan verzögert

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund