Nashorn Natala liebt das Schlammbad. © Marcel Stawinoga
Mit Video

Hautpflege beim ältesten Nashorn Europas mit Schlamm und Schrubber

Natala, das älteste Nashorn in Europa, lebt im Dortmunder Zoo. Als so betagter Dickhäuter braucht die 52-Jährige eine besondere Pflege. Wie die aussieht, erklärt ihre Tierpflegerin im Video.

Melissa Engelke arbeitet seit sechs Jahren als Tierpflegerin im Dortmunder Zoo. Sie ist dort für die vier Breitmaul-Nashörner zuständig. Dazu gehört auch Nashorn-Oma Natala, die, wenn auch freundlich zu Menschen, mit ihren 52 Jahren schon eine Herausforderung ist.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.