Bei der Kette „Wonder Waffel“ gibt es viele verschiedene Waffel-Varianten. Die Berliner Marke ist auch in der Schweiz und den USA zu finden. © picture alliance / dpa
Impfgegner

„Ins Bein geschossen“: Waffelkette bricht Werbeaktion für Ungeimpfte ab

„Gratis Kaffee für Ungeimpfte“ war groß auf einem Bild zu lesen, das die Kette „Wonder Waffel“ im Internet verbreitet hat. Der Betreiber der Dortmunder Läden steht hinter der Idee.

Die Berliner Kette „Wonder Waffel“ ist mit zwei Läden in Dortmund vertreten: Einen gibt es in der City und einen am Phoenix-See. Eine Werbeaktion aus der Zentrale in der Hauptstadt hat nun für einige Aufregung gesorgt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktion Dortmund
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.