Die Maskenpflicht am Platz wird für Schülerinnen und Schüler in NRW wohl bald fallen (Symbolbild). © dpa
Corona-Maßnahmen in Schulen

Mutter aus Dortmund: „Es ging bei den Schulschließungen nie um die Kinder“

In den Schulen NRWs wird die Maskenpflicht wohl gelockert. Eine Mutter aus Dortmund sieht die Pläne zwiespältig. Der Blick auf die Schulen bringt für sie eine bittere Erkenntnis mit sich.

Die NRW-Landesregierung plant eine Lockerung der Maskenpflicht in den Schulen. Am 25. Oktober beginnt für die Schüler der Unterricht wieder, ab dem 2. November sollen sie dann zwar im Gebäude eine Maske tragen müssen, an ihrem Sitzplatz aber nicht mehr.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Volontär
Als gebürtiger Dortmunder bin ich großer Fan der ehrlich-direkten Ruhrpott-Mentalität. Nach meinem journalistischen Start in der Dortmunder Stadtredaktion, schreibe ich mich gerade als Volontär durch die Redaktionen in der Region.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.