Chefkoch Pierre Beckerling und Co-Koch Roy Wilk haben dem Iuma in Kirchhörde mit ihren Kreationen einen Michelin-Stern eingebracht. © Niels Hofmann
Serie „Dortmunds Tour der Sterne“

Nebel-Austern und dekonstruiertes Snickers: Die Sterne-Küche des Iuma im Test

Dortmund hat seit diesem Jahr drei neue Sternerestaurants - eines davon liegt in Kirchhörde: Das Iuma versteht sich als asiatisches Fusion-Restaurant. Wie schmeckt es dort? Wir haben es getestet.

Die Geschichte der fernöstlichen Küche in Deutschland ist eine Geschichte der Missverständnisse. Lange verblieb die Wahrnehmung irgendwie unscharf zwischen Ente süß-sauer und koreanischem Feuerfleisch, zwischen Chicken Chop Suey, Tom Yam und Lachs-Nigiri stecken. In den Küchen daheim wurde mit Zitronengras und Fischsauce vergeblich nach Absolution gesucht.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.