Am Eingang wird 2G kontrolliert. So ist es am Samstag auch bei Peek & Cloppenburg gewesen. © Björn Althoff
Corona-Regeln

Shopping in Dortmund nur noch mit 2G: Kamen weniger Kunden?

Wie wirkt sich die 2G-Regelung in der Dortmunder Innenstadt aus? Kommen jetzt weniger Kunden? Sind die Händler zufrieden? Der Cityring-Chef sagt: Entscheidender als 2G ist etwas anderes.

Bis zum großen Regen am Samstagnachmittag ist es voll gewesen in der Dortmunder Innenstadt. 8500 Menschen hatte das Online-Portal Hystreet auf dem mittleren Westenhellweg gezählt, also zwischen Mayersche und Saturn. Fast Rekord-Niveau.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.