Das Tresen Festival ist zurück in Dortmund. Dadurch werden viele Bars und Kneipen in kleine Kinos verwandelt. © Sascha Hoffmann
Festival in Dortmund

Dortmunds Kneipen werden wieder zu Mini-Kinosälen

Acht bekannte Dortmunder Kneipen zeigen Ende Mai Filmkunst statt Fußball. Für ein ungewöhnliches Festival verwandeln sie sich in kleine Kinosäle. Am Ende wartet ein goldener Bierdeckel.

Vom 23. Mai bis zum 27. Mai werden einige Dortmunds Kneipen wieder umgebaut zu kleinen Kinosälen mit kostenlosem Einlass und freiwilliger Spende.

Die Spielorte (Beginn jeweils um 20.30 Uhr):

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.