Zahlreiche Frauen sind am Dienstag in Dortmund für bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße gegangen. © Oliver Schaper
Verdi-Demo

Video: Mehr als 1000 Menschen streiken am Weltfrauentag in Dortmund

„Ich kann gar nicht so schlecht arbeiten, wie ich bezahlt werde“, ist am Dienstag auf einem Schild bei einer Verdi-Demo in Dortmund zu lesen gewesen. Unser Video fasst den Vormittag zusammen.

Zahlreiche blau-gelbe Symbole zur Solidarität mit der Ukraine sind am Dienstagmorgen (8.3.) auf dem Dortmunder Wall zu sehen gewesen. Im Kern ging es bei der großen Demonstration von mehr als 1000 Menschen aber um ein anderes Anliegen.

Bei akuter Überlastung soll es einen freien Tag geben

Über den Autor
Redakteur
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Kevin Kindel

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt