Dortmund kompakt

Was Sie am Freitag in Dortmund wissen müssen: Wiederbelebung, Vandalismus, Frittenfett

Eine Polizistin spricht über die Wiederbelebung eines Mannes vor Publikum, die Disco Boys kommen nach 18 Jahren zurück nach Dortmund und es gibt ein Stimmungsbild zur 3G-Regel am Arbeitsplatz.
Teile zentraler Innenstadt-Straßen waren gesperrt, weil dort am Abend Spezialfahrzeuge im Einsatz waren.
Teile zentraler Innenstadt-Straßen waren gesperrt, weil dort am Abend Spezialfahrzeuge im Einsatz waren. © Marie Ahlers

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Am Donnerstag meldete das RKI in Dortmund über 200 Neuinfektionen und einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

  • Nach 18 Jahren tritt das Hamburger DJ-Duo The Disco Boys heute zusammen mit den Dortmunder „zu House Rockers“ im Oma Doris auf. (RN+)

  • Der Martinszug im Westfalenpark am heutigen Freitag ist bereits ausgebucht. Es gibt aber noch Tickets ab 36,95 Euro für den Auftritt von Mario Barth in der Westfalenhalle am Abend.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

  • Den Tag über gibt es Temperaturen zwischen 1 und 11 grad Celsius. Morgens ist es dabei nebelig. Der Nebel legt sich über den Tag, es bleibt trocken und bewölkt.

Hier wird geblitzt:

  • Nortkirchenstraße, Silberknapp, Strobelallee, Wulfskamp
    Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.