Rund 250 Antifaschisten zogen am Sonntag durch die Dortmunder Innenstadt.
Rund 250 Antifaschisten zogen am Sonntag durch die Dortmunder Innenstadt. © Robin Albers
Dortmund kompakt

Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Antifa und neue Top-Manager

Rund 250 Antifaschisten zogen am Sonntag durch die Dortmunder Innenstadt, mehrere Stadt-Töchter vollziehen einen Wechsel an der Spitze. Und: Zahlt man bald Eintritt für Restaurants?

Strahlender Sonnenschein und 13 Sonnenstunde gibt es heute für die Dortmunder. Die Temperaturen klettern auf bis zu 23 Grad.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
2002 in Bochum geboren, aufgewachsen in Dortmund, BVB-Fan. Seit dem Abitur 2020 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Immer auf der Suche nach guten Geschichten am Puls der Stadt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.