Annette Kulozik leitet den Dortmunder Westfalenparks. Die Schließung des beliebten „Spaten Garten“ stellt sie vor neue Herausforderungen.
Annette Kulozik leitet den Dortmunder Westfalenparks. Die Schließung des beliebten „Spaten Garten“ stellt sie vor neue Herausforderungen. © Oliver Schaper (Archiv)
Gastronomie in Dortmund

Westfalenpark-Chefin zum Aus des „Spaten Garten“: „Bedauere das sehr“

Im Dortmunder Westfalenpark wird mit dem „Spaten Garten“ einer der schönsten Biergärten der Stadt nicht mehr öffnen. Die Parkleiterin Annette Kulozik nimmt dazu Stellung.

Mit dem „Spaten Garten“ im Westfalenpark schließt eine Dortmunder Biergarten-Institution. Wie die Inhaber der „Muto Heimatgastronomie“ mitteilten, hat das gleich mehrere Gründe. Nach zwei Jahren Corona-Pandemie kämen zum massiven Personalmangel auch die Preissteigerungen hinzu. Für den Park als Gastronomie-Standort ist es ein herber Verlust.

Mehrere Gastro-Leerstände im Westfalenpark

Über den Autor
Redakteur Lokalsport
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite
Sebastian Schneider

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt