Rund 200 Menschen sind am Sonntag zu einer großen Armenspeisung auf dem Friedensplatz gekommen. © Bastian Pietsch
Aktion zum Tag der Armut

Wohnungslosenhilfe: Rund 200 Dortmunder kamen zur Armenspeisung am Rathaus

Eigentlich ist es eine schöne Veranstaltung: Open-Air-Gastronomie vor dem Rathaus sozusagen. Nur die Gesprächsthemen bei der Armenspeisung am Wochenende sind etwas anders.

Auf dem Friedensplatz hat am Sonntag (17.10.) eine besondere Pop-Up-Gastronomie geöffnet. Mehrere Stunden lang konnten sich rund 200 Gäste vor Rathauskulisse an der frischen Luft bewirten lassen. So in etwa würde dieser Text anfangen, wenn es nicht um eine Armenspeisung ginge.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redaktion Dortmund
Gut recherchierter Journalismus liegt mir am Herzen. Weil die Welt selten einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt. Um Zusammenhänge zu erklären, setze ich auf klaren Text und visuelles Erzählen – in Videos, Grafiken und was sonst dabei hilft.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.