Cäcilia Scholten ist die neue Projektmanagerin in der katholischen Pfarrei St. Sixtus Haltern.
Cäcilia Scholten ist die neue Projektmanagerin in der Pfarrei St. Sixtus. © Schrief
Projektmanagerin

Cäcilia Scholten ist die Neue in Sixtus: Dinge klären, Menschen stärken

Sie ist die Neue im Team und schneller angekommen, als gedacht: Cäcilia Scholten findet ihre Arbeit in St. Sixtus „wunderbar“. Die Entwicklung des Laurentius-Campus gehört zu ihren Aufgaben.

Cäcilia Scholten macht es Menschen nicht schwer, ihr nahe zu kommen. Sie ist eine kommunikative Frau, ihre Worte sprudeln schneller als man sie überhaupt in einen Block schreiben kann. „Cäcilia Scholten verstärkt die Arbeit in unserer Pfarrei“, begrüßte sie die Gemeinde im Januar auf ihrer Homepage als neue Kraft.

Eine große Aufgabe ist die Entwicklung des Laurentius-Campus

Halternerin setzte sich mit Herzblut für das einsA ein

Der Kontakt

„Kirche hat den Menschen mit ihren Fragen zu dienen“

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite
Elisabeth Schrief

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt